Quad Store: Beste Motorradmarken der Welt!

Motorräder sind eine der besten Fahrten für Anfänger, da sie billiger als Autos sind und leicht zu kontrollieren sind! Sie müssen sich keine Sorgen um die Weite Ihres Fahrzeugs machen. Es ist fast wie Fahrradfahren.

Wenn Sie Ihr eigenes Motorrad kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Fahrt von den Top-Marken der Branche zu beziehen. Diese Unternehmen sind nicht nur für ihre dröhnenden Motoren und ihre hohe Qualität bekannt, sondern haben auch die umwerfendsten Designs. Schauen Sie sich die Top-Motorradmarken auf unserer Liste an und wählen Sie Ihren Favoriten!

Kawasaki 

Kawasaki ist eine Motormarke, die 1939 gegründet wurde. Sie ist ein japanischer Hersteller, der ab 1963 neben seinen Fahrzeugen und Flugzeugen auch Motorräder herstellt. Die beliebtesten Modelle, die Kawasaki jemals herausgebracht hat, sind die Modelle Ninja und KLR. Diese Marke ist für Anfänger sehr zu empfehlen, da sie billiger ist als die meisten Marken und einen verführerischen Stil hat. 

Honda 

Honda ist eine weitere japanische Motormarke, die 1946 gegründet wurde. Es dauerte jedoch bis 1955, dass sie mit der Herstellung von Motorrädern begannen. Bis 1982 produzierte Honda bereits mehr als drei Millionen Motorräder und war damit eine der beliebtesten Motorradmarken der Welt. Ihr bekanntestes Modell war die CB500. 

BMW 

BMW ist einer der Automobilkonzerne der Welt mit der längsten Geschichte im deutschen Motorradgeschäft. Sie gibt es seit 1901 und sie produzierten ihr erstes Motorrad im Jahr 1923. BMW Motorräder wurden sogar während des Ersten Weltkriegs verwendet. Ihr beliebtestes Design heißt S1000RR. Wenn Sie einen Deutschen fragen, was die beste Automarke ist, werden Sie Ihnen sagen, dass es BMW ist! 

Yamaha 

Yamaha ist eine japanische Marke, die 1955 gegründet wurde. Sie gelten derzeit als der führende Motorradhersteller der Welt, wobei ihre Motorräder aus allen Ländern der Welt vertrieben werden. Sie sind auch beliebt, weil sie Teil des Moto GP und Valentino Rossi-Rennens sind. Yamaha ist vor allem für sein YZF-R6-Modell bekannt. 

Ducati 

Wenn Sie an Traumräder denken, wird Ducati wahrscheinlich ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Dieser italienische Stolz war die beliebteste Motorradmarke in ganz Europa. Das Unternehmen begann 1929 mit der Herstellung von Motorrädern und ist seitdem ein Begriff für italienische Motorliebhaber. 

Es ist derzeit im Besitz von Audi, aber die Essenz des ursprünglichen Designs lebt noch in den aktuellen Ducati-Modellen. Was Ducati so beliebt gemacht hat, sind ihre VB-Twin-Motoren, deren Zweizylinder-Motoren beim Zünden brüllen. Dieses Merkmal ergänzt den unverwechselbaren italienischen Stil von Ducati. Das erste Fahrrad, das sie jemals produzierten, wurde 1950 hergestellt und ihr ikonischstes Modell ist die Scrambler, aber der aktuelle Favorit aller ist die Panigale. 

Schreibe einen Kommentar