Quad Store: Tödlichste Motorradrennen der Welt

Bringe den Draufgänger in dir zum, indem du an den größten Motorradrennen der Welt teilnimmst. Dies sind alles atemberaubende Wettbewerbe, die viele Herausforderungen, aber auch jede Menge Spaß mit sich bringen. Testen Sie Ihre Fähigkeiten und sehen Sie, wie es weitergeht, indem Sie mehr über die hier im Quad Store aufgeführten Turniere erfahren:

Isle of Man TT

Als das tödlichste Motorradrennen der Welt bezeichnet, ist die Isle of Man TT das am längsten laufende Turnier mit über 200 Fahrern. Diese fand seit 1907 auf einer kleinen Insel zwischen England und Irland statt, die von vielen Menschen als märchenhafter Ort mit bezaubernden Aussichten beschrieben wird. Abgesehen von seiner langen Geschichte ist der Wettbewerb für seine anspruchsvollen Kurse bekannt, die eine 38-Meilen-Schleife haben, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums durch die verschiedenen Straßen und Dörfer der Insel führt.

Rallye Paris-Dakar Das

Rennen über 5.000 Meilen ist eine der gruseligsten Veranstaltungen der Rallye Paris-Dakar. Es ist ein hart umkämpftes Motorradrennen, das in Südamerika ausgetragen wird und bei dem die Fahrer innerhalb von zwei Wochen fast die Hälfte des gesamten Kontinents bereisen. Die meisten im Turnier eingesetzten Fahrräder sind mit langen Federungen, hohen Windschutzscheiben und massiven Kraftstofftanks ausgestattet, um den rauen Bedingungen des Geländes standzuhalten.

The SCORE Baja 100

The Score Baja 100 wurde 1967 gegründet und gilt als eines der härtesten Offroad-Rennen der Welt, das auf der mexikanischen Halbinsel Baja ausgetragen wird. Es ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem verschiedene Arten von Fahrzeugen wie Lastkraftwagen, ATVs und Motorräder unter anderem ausgetragen werden. Die Strecke erreicht fast 1.000 Meilen und fast alle Radbegeisterten sehnen sich nach der Trophäe und wollen den Rest dominieren. Interessant daran ist, dass es sich um einen Wettbewerb zwischen Vierrad- und Zweirad-Bikes handelt, um zu sehen, wer im anspruchsvollen Baja-Gelände die Zügel in die Hand nehmen kann.

Pikes Peak International Hill Climb

Obwohl der Pikes Peak International Hill Climb das älteste Motorsportrennen in Amerika ist, ist es in der Welt des Motorradrennsports noch relativ neu. Es verfügt über einen 12,42-Meilen-Kurs, der zu einem 14.110 Fuß hohen Berg führt. Hier treten die schnellsten Biker der Welt mit ihrer besten Ausrüstung wie festen Straßenfahrwerken und klebrigen Rennreifen, um nur einige zu nennen, gegeneinander an.

Das Erzberg Rodeo Red Bull Hare Scramble

Im Vergleich zu anderen Arten von Motorradrennen Erzberg Rodeo geht es beimRed Bull Hare Scramble darum, in den Schmutz zu steigen und durch unwegsames Gelände zu gehen. Diese Veranstaltung findet seit 1995 im Frühjahr in Österreich statt und ist ein lang erwarteter Wettbewerb in ganz Europa. Es ist ein viertägiges Turnier, bei dem über 500 Fahrer gegeneinander antreten und auf verschiedenen felsigen und herausfordernden Terrassen um den Meistertitel streben.

Zum Quad Store

Finden Sie hier im Quad Store das für Sie beste Fahrzeug. Wir haben eine große Auswahl an ATV-Bikes und Motorrädern in unserem Shop, die sich perfekt für Rennen eignen. Entdecken Sie sie alle, indem Sie jetzt auf unserer Website stöbern!

Schreibe einen Kommentar